Arbeitsbesprechung Heimatbuch 09.07.2011

Am 9.Juli 2011 hat es die erste Arbeitsbesprechung mit Hr. Dr. Hübl betreffend unseres Heimatbuches gegeben. Dabei anwesend waren Dr. Richard Hübl, Projektleiter Franz Mayr, Käthe Rauscher und Obfrau Elisa Wegl. Herr Dr. Hübl präsentierte den Stand seiner Recherchen. Als nächster Schritt stehen die Recherchen im Stift Herzogenburg auf seinem Programm. Bis Weihnachten 2011 möchte er die historischen Recherchen abgeschlossen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.